Trash-TV-Produkten wie „Die Bergretter“ und „Katie Fford“ einstellen?

Wie überraschend, dass Alexander Kissler, NZZ, denen beispringt, die den öffentlichrechtlichen Sendern in Deutschland gern an die Karre fahren. Natürlich lässt er sich nicht als Reaktionär titulieren. Er ist doch liberal und frönt diesem Hang, in dem er zuletzt zur NZZ wechselte. Dort angekommen, im neuen „Westfernsehen“ hat er sich fest vorgenommen, den deutschen Medien noch häufiger als Bein zu pinkeln als vorher bei Cicero.

mehr lesen