Verantwortungslose Fanpage-Betreiber?

Dies hier verzapfen die deutschen Datenschutzbehörden zur EuGH-Entscheidung. Ich finde, allein die äußerst provokante Überschrift zeigt, auf welcher Seite die Datenschutzbehörden stehen. Sicher nicht auf der von Kleinunternehmern oder uns Bloggern: [symple_box color=“red“ fade_in=“false“ float=“center“ text_align=“left“ width=““] Die Zeit der Verantwortungslosigkeit ist vorbei:
EuGH bestätigt gemeinsame Verantwortung von Facebook und Fanpage-Betreibern Die unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder begrüßen das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 5.

mehr lesen

Cookie Consent

Cookie Consent ist eine auch optisch sehr ansprechende Lösung für ein Problem, das alle Blogger inzwischen wohl gelöst haben werden 🙂 Alternativen kann es ja nie genügend geben, nicht wahr? 

mehr lesen

Anklickbare URL nach Anwendung des Plugins „Disable Embeds“

Mit dem Plugin „Disable Embeds“ werden die von mir bisher gern eingebundenen Youtube-Videos, Tweets oder Facebook-Status-Meldungen DSGVO-konform in einen Link umgewandelt. Keine Videos und keine Bildchen mehr, nur noch ein Link :-/ Das war notwendig, weil, soweit „man“ hört, solche eingebetteten Dinger Daten nach Hause schicken.

mehr lesen

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und die hilflosen Maßnahmen eines kleinen Bloggers

Folgende Maßnahmen habe ich in meinen Blogs durchgeführt, damit ich halbwegs beruhigt dem 25.05. entgegensehen kann: 1.) Datenschutzerklärungen erneuert
2.) WP GDPR Compliance
3.) Ich nutze für die Cookies dieses Plugin: http://bit.ly/2x8lULj
4.) Da ich nicht nur Youtube-Videos, sondern auch iFrames, FB- und Twitter-Nachrichten eingebettet habe, habe ich dieses Problem gleichzeitig gelöst.

mehr lesen

Entwarnung (vom Fachmann)?

Jan Philipp Albrecht behandelt den Punkt, nach dem ich als „kleiner privater Blogger“ schon lang gesucht habe. Wie weit reichen die neuen Vorschriften für mich als einem Blogger, der in keinem Projekt irgendwelche Anzeigen platziert oder Statistikdaten erhoben hat?

mehr lesen

Nur noch ein paar Wochen: Deutsch « GDPR-Compliance-Tools (DSGVO-Konformitätswerkzeuge) in WordPress

GDPR-Konformität ist ein wichtiger Aspekt für alle WordPress-Websites. Das GDPR-Compliance-Team sucht Hilfe, um die Datenschutzwerkzeuge zu testen, die derzeit im Core entwickelt werden.   Das GDPR-Compliance-Team konzentriert sich auf vier Hauptbereiche:Hinzufügen von Funktionen, um die Betreiber von Websites bei der Erstellung umfassender Datenschutzrichtlinien für ihre Websites zu unterstützen.

mehr lesen

Social-Icons-Menü mit SVGs in WordPress

Nun stellt sich eigentlich nur die Frage, wie man in den vielen Themes, die Icon-Fonts unterstützen, diese abgeschaltet kriegt, um sie nicht doppelt vorzuhalten. Viele Websites zeigen – mal mehr und mal weniger prominent – ein Menü mit Icons zu verschiedenen Social-Media-Kanälen.

mehr lesen
Scroll Up