Wenn Klose mal mit Püschel reden könnte…

Wäre nicht schlecht, wenn der Prof. Klose mit seinem inhäusigen Kollegen Püschel (der aus der Pathologie) reden würde. Der glaubt nämlich vermutlich immer noch, dass alle Corona-Patienten mit dem Virus und nicht durch das Virus gestorben sind.

Püschels seinerzeitige Ergebnisse dienen den Corona-Leugnern bis heute als „Argumentation“ gegen alle Maßnahmen.