Sicher(n) ist sicher: WordPress richtig warten

Interessanter Beitrag zum Thema: „Sicher mit WordPress“.

Von Webseiten, die mit WordPress erstellt wurden, sollten in regelmäßigen Abständen Back-ups erstellt werden. Auch wenn Sie selten oder nie Updates des Backends durchführen, gehen Sie das Risiko ein, dass Ihre Seite über kurz oder lang einfach kaputtgeht.

Quelle: Sicher(n) ist sicher: WordPress richtig warten

Veröffentlicht von Horst

Irgendwann Anfang der 2000er Jahre habe ich mit dem Bloggen angefangen. Es ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo. horstschulte.com · bedburgisches.de · BlogMemo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.